Suche auf unseren Seiten:

Startseite Mitteilungen

 

51. Deutscher Hugenottentag in Potsdam

.... mehr als Toleranz und historischer Wirtschaftsfaktor

 

Die Deutsche Hugenotten-Gesellschaft e.V. und unsere Gemeinde laden ein nach Potsdam zum

51. Deutschen Hugenottentag

von

Fr. 13. bis So. 15.September 2019.

 

Es wirkt etwas paradox, erst der 51.Deutsche Hugenottentag findet in Potsdam, in der Stadt des berühmten 'Edikt von Potsdam' statt.

Dieses Edikt des Großen Kurfürsten von 1685, kann es auch  Einwanderungsgesetzt genannt werden. Es setzte Maßstäbe für die Aufnahme von Zuwanderern und war ein ein frühes Zeichen von Weltoffenheit in Brandenburg-Preußen.

Der Hugenottentag findet alle zwei Jahre statt. Er wird von der Deutschen Hugenotten-Gesellschaft veranstaltet, in diesem Jahr in Kooperation mit unserer Gemeinde. - Eingeladen sind alle an der hugenottischen Geschichte Interessierten sowie Hugenottennachfahren aus dem In- und Ausland.

 

Freitag 13.September

15:30 Uhr

Gemeindehaus, Gutenbergstraße 77 (Holländerhaus mit Hugenottenkreuz)

Öffnung des Tagungsbüros im Gemeindehaus im Holländischen Viertel (Nordseite Bassinplatz)

Kaffee

16 Uhr

Hugenottengarten am Gemeindehaus

Führung

17 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz

Eröffnung des 51. Deutschen Hugenottentags

18:15 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz

Die Geschichte  der Französisch-Reformierten Gemeinde in Potsdam

Teil I : 1723 - 1983

Teil II.: 1984 - 2019

( Geschichtswerkstatt der Gemeinde )

19:30 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz

Abendbrot

20:30 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz

Hugenottenpsalmen

21 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz

Offener Abend

Samstag 14.September

9 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz

Mitgliederversammlung der Deutschen Hugenotten-Gesellschaft e.V.

10:30 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz

Hauptvortrag:

"Wilhelm Saint Paul 1821, erster Potsdamer Oberbürgermeister"

( Dr. Friedhild den Toom, Doorn, NL )

12:30 Uhr

Holländisches Viertel

gemeinsames Mittagessen

14:30 Uhr

Potsdam

Stadtrundfahrt und -führung

( Dr. Silke Kamp / Mario Sandner )

18:30 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz

Theodor Fontane zum 200.Geburtstag

( Dr. Wilhelm Hüffmeier / Fridmar Coppoletta )

20 Uhr

Holländisches Viertel

Tagesausklang

Sonntag 14.September

10 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz

Gottesdienst

( Dr. Solange Wydmusch / Predigt

Chor der Französischen Kirche, Nico Brazda/Leitung )

11 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz

Aperó

11:30 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz

Genealogievortrag:

Die Dohnas und das europäische Netzwerk der Reformierten

( Dr. Jesko Graf zu Dohna )

13 Uhr

Französische Kirche am Bassinplatz

Verabschiedung

 

Tagungsbeitrag (inkl. Exkursion, Führungen, Vorträgen, einem Abendessen und einem Imbiss):

Erwachsene 70,- €, Ehepartner / Schüler / Studenten / Arbeitslose 50,- €.

Bitte überweisen Sie den Beitrag vorab auf das Konto bei der

Kasseler Sparkasse, IBAN: DE68 5205 0353 0118 0605 21, SWIFT-BIC: HELA-DEF1KAS

Stichwort „Hugenottentag 2019“.

Bitte Ihren Namen gut lesbar schreiben.

Anmeldeschluss ist der 10. August 2019. - Gäste sind willkommen !

Anmeldung & Information:
Deutsche Hugenotten-Gesellschaft
Hafenplatz 9a, 34385 Bad Karlshafen
Tel. 05672-1433 / Fax. 05672-925072
dhgev@t-online.de

www.hugenotten.de

Hotel- und Stadtinfo:

Potsdam Marketing und Service GmbH,
Humboldtstraße 1-2, 14467 Potsdam
+49(0)331 2755 8899
info@potsdamtourismus.de

https://potsdam-marketing.de

 

 

 

  Briefwechsel zwischen dem Großen Kurfürsten und Ludwig XIV.

 

  Das Edikt von Nantes und der Toleranzbegriff 

Michael Goebel

 

Die Confessio sigismundi

Das Bekenntnis von Kurfürst Johann Sigismund (1572 - 1620) als Reformierter

 

  Chur-Brandenburgische  E D I C T (vom 29. Oktober 1685) 

Friedrich Wilhelm, Kurfürst von Brandenburg

 

Das königliche Geschenk - 250 Jahre Französische Kirche 

Kamp, Silke

 

Potsdamer in der Französischen Kirche am 23.September 1753 

Kamp, Silke

 

Das Holländische Viertel in Potsdam und die Französisch-Reformierte Gemeinde 

Kamp, Silke

 

Die Französischen Kirche und das Wasser 

Kamp, Silke

 

Zur Geschichte der Französisch-Reformierten Gemeinde Potsdam zwischen 1662 und 1953  

Manoury, Karl

 

Die sonderbare Geschichte der Französisch-Reformierten Gemeinde Potsdam   

Rutenborn, Gerd

 

Bekenntnis aus der Französisch-Reformierten Gemeinde in Potsdam zu Toleranz 

 

 

 

 

       

 

 

   

 

Stand: 07. November 2018

 

Fragen/Kommentaren: