Suche auf unseren Seiten:

Startseite Termine

 

Gemeindeberatung, Gemeindetreffen (morgens, nachmittags, abends), Taufunter-richt für Erwachsene, Predigtgespräche, Gemeindechor und Gemeindeprojekte

.... wie die Termine so fallen

 

Gemeindeberatungen

An den Gemeindeberatungen (meistens nach dem 3.Sonntag im Monat, vor einer Presbyteriumssitzung können alle Gemeindemitglieder, Freundinnen und Freunde der Gemeinde teilnehmen, um konkrete Schritte unserer Organisationsentwicklung festzulegen und deren Tauglichkeit zu bewerten.

 

Gemeindetreffen

gibt es in verschiedener Form, als Gemeindefrühstück , Seniorennachmittage , Gemeindeaus-flüge , Weiterbildungsveranstaltungen und Boules .

 

Gemeindeprojekte

Gegenwärtige Projekte in der Gemeinde:

Aktionsladen ,

Hugenottengarten

und Gemeindechor .

 

Predigtteam und Predigtnachgespräch

Vor (nahezu) jedem Gottesdienst findet ein Predigtteam statt, um den Predigtext für den kommenden Sonntag zu bedenken. Der Kreis ist offen und auch einzelne Teilnahmen oder für lediglich eine Predigtreihe sind möglich. Theologische Voraussetzungen gibt es nicht.

Nach den Vormittagsgottesdiensten treffen sich noch etliche zum Predigtnachgespräch und Plausch bei Tee, Kaffee, Saft oder Wasser im Gemeindehaus oder Gemeindegarten

 

Taufunterricht für Erwachsene

Manchmal findet sich eine kleine Gruppe mit unserer Pastorin zusammen, aber es gibt auch Einzelunterricht. Jede Scheu ist unangebracht .

 

Gemeindeabende

Den Abendgottesdiensten folgen oft Gemeindeabende. Da kommen die Predigt und vieles andere zur Sprache. Immer wieder mal sehen wir uns auch einen Film an und sprechen darüber.

Weitere Gemeindeabende finden sich immer dann zusammen, wenn es Anliegen und Interessenten gibt.

Anliegen kann jedes Gemeindemitglied dem Presbyterium oder der Pastorin nennen .

 

 

Weiterbildung für Ehrenamtliche

[03.01.11] Die offene Gemeindegruppe TempelwächterInnen organisiert Weiterbildung für sich und alle Interessierten.

 

Gemeindefrühstück

Etwa monatlich gibt es ein offenes Gemeindefrühstück im Gemeindegarten oder im Gemeinderaum.

 

Seniorennachmittage

Senioren und alle die Zeit haben treffen sich gelegentlich nachmittags, um unter Menschen zu kommen, um sich auszutauschen und um sich mit Fragen zu beschäftigen die sie interessieren.

 

Boules auf dem Bassinplatz vor dem Gemeindehaus

Von einigen wird dieses kommunikative und unterhaltsame Spiel auf dem Bassinplatz vor dem Gemeindehaus gespielt, jedenfalls solange es das Wetter zuläßt und es hell genug ist.

 

Gemeindeausflüge und -besuche

Finden immer wieder zu und von befreundeten Gemeinden und zu besonderen Veranstaltungen statt.

 

 

 

Aktionsladen "Eine Welt"

Im Aktionsladen treffen sich motivierte und betroffene Menschen, die die Hoffnung nicht aufgeben, daß ein gutes Zusammenleben in der Welt möglich wird.

MitarbeiterInnen und Ideen für neue Aktionen sind im Laden stets willkommen.

 

Projekt Geschichtswerkstatt

Alle, die über die Geschichte unserer Gemeinde diskutieren wollen, sind willkommen.

 

Projekt Hugenottengarten

Eine offene Gruppe trifft sich, um die Idee eines Hugenottengartens hinter unserem Gemeindehaus in die Tat umzusetzen

 

Projekt Gemeindechor

Immer wieder gab es Projektchöre zu verschiedenen Anlässen, immer wieder auch Nachfragen nach einem kontinuierlichen Chor. Und Lust am Gesang schwebt eh in der Luft der Französischen Kirche.

Aus dieser guten Mischung ist endlich der Gemeindechor entstanden.

Nico Brazda aus unserer Gemeinde hat sich als professioneller Gesangslehrer bereit erklärt, unseren Chor mit aufzubauen.

Vom Kanongesang bis in die Mehrstimmigkeit gehen es, von Gemeindeliedern über Psalmen bis hin zu weiterer Literatur nach gemeinsamer Absprache.

Gemeindemitglieder und Freunde aller Stimmlagen sind herzlich eingeladen aus diesem Vorhaben einen lebendigen Chor werden zu lassen!

 

Bitte Mitteilungen beachten und nachfragen:  

 

 

 

Ökumenisches Friedensgebet

Das Friedensgebet dauert etwa 30 Minuten und finden stets in der Französischen Kirche statt.

 

Ökumenische Taizé-Andacht

Taizé-Andachten finden regelmäßig am Bassinplatz statt, abwechselnd in der katholischen St.Peter und Paul und in der Französischen Kirche

 

Ökumenisches Bibellesen

An wechselnden Orten trifft sich etwa monatlich ein Kreis Interessierter aus verschiedenen Gemeinden und Konfessionen, um über einen Bibelabschnitt zu sprechen. Vorträge werden nicht gehalten, vielmehr dominiert von Anfang an das offene und freimütige Gespräch.

 

Ökumenischer Weltgebetstag

In jedem Jahr am ersten Freitag im März findet dieses ökumenische Großereignis statt. Die Liturgie des Weltgebetstagsgottesdienstes und die Informationen über ein Land werden von einer ökumenischen Gemeinschaft von Frauen aus dem jeweiligen Land vorbereitet.

 

Ökumenische Gebetswoche - Im Januar treffen sich stets eine Woche lang an jedem Abend Christen unter dem Motto "gemeinsam glauben, miteinander beten".

 

Ökumenische Bibelwoche - Christen aller Konfessionen sind einmal im Jahr eingeladen, ein biblisches Buch intensiv zu bedenken, es zu lesen und gemeinsam danach zu fragen, welche Bedeutung dieser Text für uns heute hat.

 

Ökumenische Friedensdekade - Diese jährliche Dekade im November lebt aus der Überzeugung, daß die Fragen des Friedens nicht alleine der Politik überlassen werden können.

 

 

   

 

   

 

 

 

 

Taufunterricht für Erwachsene

 

Die Termine für den Taufunterricht für Erwachsene werden z.Z. einzeln abgestimmt.

 

Neuanmeldungen sind jederzeit möglich.

 

 

 

Gemeindeberatung

 

Bitte Mitteilungen beachten und nachfragen:  

Wer noch keine Einladung zu den Beratungen erhält, melde sich bitte per Mail oder Telefon.

 

 

 

Weiterbildung für Ehrenamtliche

 

Bitte Mitteilungen beachten und nachfragen:  

 

  

 

Gemeindefrühstück

 

Bitte Mitteilungen beachten und nachfragen:  

 

  

 

Seniorennachmittage

 

Bitte Mitteilungen beachten und nachfragen:  

 

 

 

Gemeindeausflug oder -besuch

 

Bitte Mitteilungen beachten und nachfragen:  

 

 

 

Gemeindeabend

 

Bitte Mitteilungen beachten und nachfragen:  

 

 

Gemeindechor

Bitte Mitteilungen beachten und nachfragen:  
   

 

   

 

Stand: 08. Februar 2017

 

Fragen/Kommentaren: